News

Aktuelle Unternehmensinformationen

nordjob Flensburg

– Hamburg / Schleswig

KARL JÜRGENSEN auf der nordjob in Flensburg

Das Speditions- und Logistik­unter­nehmen KARL JÜRGENSEN präsentiert sich vom 27.05. – 28.05.2015 auf der nordjob in Flensburg (FLENS-ARENA). Die Messe ist an beiden Tagen von 08:30 Uhr – 14:45 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie unter: http://www.erfolg-im-beruf.de/nordjob-flensburg.html.

Als Ausbildungsbetrieb gibt das inhaber­geführte Unter­nehmen, mit Standorten in Hamburg und Schleswig, jedes Jahr jungen Menschen die Möglich­keit ins Berufs­leben einzusteigen. Zum 01.08.2015 sind an beiden Standorten noch freie Ausbildungs­stellen zu folgenden Lehr­berufen verfügbar:

  • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
  • Fachlagerist (m/w)
  • Berufskraftfahrer (m/w)

Für alle Kandidaten, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben und nach einer neuen Heraus­forderung suchen, lohnt sich der Blick in unser Karriere­portal (www.k-juergensen.de/karriere.html).

Lernen Sie uns näher kennen und besuchen Sie unseren Messe­stand in der FLENS-ARENA. Unser Team beantwortet Ihnen gern Ihre Fragen und verschafft Ihnen einen besseren Einblick in die Welt der Logistik.

Ostern 2015

– Hamburg / Schleswig

Frohe Ostern 2015!

Haben wir denn nicht gerade erst Weihnachten gehabt? – Gefühlt würden uns diese Frage sicher­lich viele Menschen ein­deutig mit „JA“ beant­worten und doch sind in­zwischen bereits wieder mehr als drei Monate ver­gangen… Die Winter­kälte hat über­wiegend nach­gelassen, viele Sommer­reifen sind bereits montiert und die ersten schönen Sonnen­tage konnten im Freien genossen werden.

Wir hoffen, dass das Oster­fest in unserer schnell­lebigen Welt ein wenig zur „Ent­schleunigung“ bei­tragen kann und wünschen allen ent­sprechend ruhige, hoffent­lich sonnige, aber vor allem ent­spannte Oster­feier­tage im Kreise Ihrer Liebsten!

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

Berufsausbildung 2015

– Hamburg / Schleswig

Berufsausbildung 2015

Das familien­ge­führte Spedi­tions- und Logistik­unter­nehmen KARL JÜRGENSEN sucht auch im Jahr 2015 er­neut nach ehr­geizigen und enga­gierten Nach­wuchs­logistikern für folgende Ausbildungs­berufe:

  • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
  • Fachlagerist (m/w)
  • Berufskraftfahrer (m/w)

Unsere zukünftigen Auszu­bildenden können sich auf ein gutes Betriebs­klima, eine intensive Ausbildungs­betreuung, viel­seitige und abwechslungs­reiche Tätigkeits­bereiche und beste Zukunfts­perspektiven in einem ziel­strebig wachsenden und team­orientierten Logistik­unternehmen freuen!

Weitere Informationen zu den jeweiligen Ausbildungs­stellen findest du auf unserer Web­site unter www.k-juergensen.de/karriere.html. Werde Teil von KARL JÜRGENSEN und gestalte die Logistik der Zukunft mit!

 

Weihnachten 2014

– Hamburg / Schleswig

Frohes Fest!

Einige Millionen Kilometer werden es 2014 gewesen sein, die die Mitarbeiter und Partner von KARL JÜRGENSEN europaweit in ihren Lkw auf den Straßen unterwegs waren, um alle Sendungen pünktlich zu ihren Bestimmungs­orten zu bringen bzw. von dort abzuholen. In den vergangenen Wochen waren viele festtags­bezogene Sendungen für Menschen und Tiere dabei, die kommissioniert, verpackt und transportiert worden sind. Sie werden sich unter den Weihnachts­bäumen in ganz Europa wiederfinden.

Unseren Mitarbeitern und Partnern danken wir für die angenehme und erfolgreiche Zusammen­arbeit im Jahr 2014 und wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015!

Die Weihnachtsspende von KARL JÜRGENSEN geht in diesem Jahr wieder an die Bundes­vereinigung Lebenshilfe e. V. (www.lebenshilfe.de).

KARL JÜRGENSEN wünsche allen ein frohes Fest!

Karl Jürgensen

– Hamburg / Schleswig

Langzeitbaustelle A7

In der Zeit vom November 2014 bis 2018 wird der Auto­bahn­abschnitt der A7 zwischen Dreieck Bordesholm und dem Auto­bahn­dreieck Hamburg-Nordwest auf sechs bzw. acht Spuren ausgebaut. Die Maßnahme trägt dem wachsenden Verkehrs­auf­kommen in Schleswig-Holstein und Hamburg Rechnung – fordert aber für die Zeit des Ausbaus die Geduld sämtlicher Verkehrs­teilnehmer.

Die Kosten für dieses Groß­projekt sollen laut RSH.de ca. 1,6 Milliarden Euro betragen. Neben der Erweiterung der Fahrspuren, sollen auf einer Länge von etwa 15 Kilometer Lärm­schutz­tunnel und -wände sowie „Auto­bahnen­deckel“ in HH-Schnelsen, HH-Stellingen und HH-Altona entstehen. 72 Brücken müssen im Zuge dieser Maßnahme neu gebaut oder erweitert werden.

Für alle Verkehrs­teil­nehmer bietet das Land Schleswig-Holstein eine Informations-Website zu aktuellen Verkehrs­bewegungen im ganzen Land unter folgender Adresse: www.strassen-sh.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: