News

Aktuelle Unternehmensinformationen

Karl Jürgensen

– Hamburg / Schleswig

Gelangensbestätigung ab 01.01.2014

Das Bundesministerium der Finanzen hat die Einführung der Gelangens­bestätigung erneut verschoben, sodass nun der 01.01.2014 als Einführungs­termin benannt wurde.

Ab dem 01.01.2014 müssen Unter­nehmen, die Waren in das EU-Ausland ver­kaufen, einen Nach­weis in Form der soge­nannten Gelangens­bestätigung er­bringen, sodass einwand­frei nachzu­vollziehen ist, dass die Waren nicht nur Deutsch­land ver­lassen haben, sondern auch tatsäch­lich bei dem je­weiligen Empfänger einge­troffen sind. Die Nachweis­führung betrifft vom Grund­satz her ausschließ­lich die Kaufvertrags­ebene. Sollte der geforderte Nachweis nicht erbracht werden, kann die Steuer­freiheit wegen Form­mangels verloren gehen.

Auf Grund der aus unserer Sicht hohen Brisanz empfehlen wir allen hiervon be­troffenen Unter­nehmen, sich mit Ihrem Steuer­berater / Finanz­amt in Verbindung zu setzen und zu prüfen, welche genauen An­forderungen an Ihr Unter­nehmen gestellt und welche Nach­weise zu­künftig von Ihnen gefordert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.bundesfinanzministerium.de.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir in diesem Fall nochmals ge­sondert darauf hin, dass alle News-Artikel der reinen Informations­über­mittlung dienen und jeg­liche Haftung grund­sätzlich ausge­schlossen ist. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht und dienen lediglich dem Kundenservice.

Karl Jürgensen

– Hamburg / Schleswig

Neue französische Öko-Maut / Öko-Steuer (ECOTAXE)

Ab dem 01.01.2014 wird in Frankreich eine neue Öko-Maut / Öko-Steuer eingeführt, welche für alle in- und ausländischen Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen Gültigkeit hat.

Der Großteil dieser Straßen­nutzungs­gebühr soll direkt in die Infra­struktur und in die Ent­wicklung von Infra­struktur­projekten investiert werden, die im französischen Umwelt­schutz­paket „Grenelle Environnement" vorgesehen sind. Ziel soll es sein, mehr Umwelt­schutz und eine noch nach­haltigere Ent­wicklung des Landes sicherzustellen.

Weitere Informationen zur französischen Ecotaxe erhalten Sie unter www.ecomouv.com/de.